Im Dezember 2020 wurden die Versionen 2.0.1 von HCL Verse und 1.0.2 von HCL Domino Volt released. Im Folgenden erfahrt Ihr, welche Neuerungen mit den aktuellen Versionen hinzugekommen sind.

 

HCL Verse 2.0.1

Die Version 2.0.1 von Verse enthält größtenteils Bugfixes. Eine Fixlist hierzu findest du weiter unten im Artikel. Es gibt allerdings auch zwei neue Features:

- HEAD Requests: Verse unterstützt ab sofort HEAD Requests für die Endpunkte /verse und /verse/checksession. Dies wird zum Beispiel für die Authentifizierung bei Drittanbietern benötigt.

- Möglichkeit einen Proxy für HCL Verse High Availability zu konfigurieren: Mit einem High Availability Deployment kann man eine 24x7 Verfügbarkeit eines Dienstes erreichen. Dies kann im Fall von Verse erreicht werden, indem mehrere Domino-Server gespiegelt werden, sodass Benutzer an einen anderen Server weitergeleitet werden können, wenn ein Server nicht verfügbar sein sollte. Eine detaillierte Anleitung hierzu findet ihr unter dem folgenden HCL Artikel.

 

HCL Domino Volt 1.0.2

Neuerungen für App-Autoren:

- Neues Feld: Name Picker

Abb. 1: Namensauswahl-Feld

 

- Verbesserungen am App Design (z.B. die item properties nun im Seitenbereich)

Abb. 2: Eigenschaften im Seitenbereich

 

- Sortierbarkeit der Spalten bei der Datenanzeige

Abb. 3: Spaltensortierung

 

- Neuer Suchoperator „enthält“

Abb. 4: Suche in der Datenansicht mit neuem Operator

 

- Möglichkeit Volltextindex zu aktivieren (erforderlich für den Suchoperator „enthält“)

Abb. 5: Der Volltextindex wird in den Anwendungseinstellungen aktiviert

 

- Möglichkeit von Mailanhängen bei durch Stufenwechsel generierten Mails

- Anwendungshistorie

Abb. 6: Den Anwendungsverlauf findet man in der Anwendungsübersicht über den Punkt „Mehr“

 

Abb. 7: Ansicht Anwendungshistorie

 

Neuerungen für Administratoren:

- Benutzerdefinierte Themes, die von mehreren Anwendungen gemeinsam genutzt werden können

- Möglichkeit das E-Mail-Adressformat zu konfigurieren (Internet oder natives HCL Notes-Format)

 

Wenn Ihr interessiert seid und Volt kostenlos testen möchtet, findet ihr unter dem verlinkten Blogartikel weitere Infos zur Volt Sandbox und Lizensierung.

 

Die für euer System passenden Installationsdateien könnt ihr euch über das HCL Flexnet-Portal herunterladen. Hierzu braucht ihr einen HCL Customer Account und benötigt eine entsprechende Lizenz. In unserem Blogartikel zum HCL Software-Download- und Lizensierungsprozess findet ihr unter dem Punkt 4 eine Anleitung zum HCL Software Download. Wie ihr euch im Flexnet Portal registriert, könnt ihr im entsprechenden HCL Artikel zu diesem Thema nachlesen.

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Ruft uns einfach an unter 05251-288160 oder schreibt uns eine Mail an info@itwu.de.

 

 

 

Fixlist Verse 2.0.1 (Quelle)

VERSE-59906

User is prompted that an event is being created in the past when creating event in different timezones

VERSE-59653

Cannot download an attachment from the message list in an Archive mail file

VERSE-59562

Business card details are all in lowercase

VERSE-59520

Opening the Help documentation is not opening the documentation that matches my language

VERSE-59887

Incorrect German translation in Mail Rules

VERSE-59258

Incorrect Japanese translations in email and event forms

VERSE-59506

Re-login Screen is not translated properly in Japanese

VERSE-59918

Sametime awareness fails if user doesn't have an Internet Address in NAB

 

Neuigkeiten vom ITWU-Blog

Meldet euch an zur HCL Digital Week 2021 (3.-4. März)

Dieses Jahr findet die HCL Digital Week am 3. und 4. März 2021 statt. Es handelt sich hierbei um eine Online-Konferenz mit Vorträgen rund um die Digital Solutions Produktsparte von HCL.

HCL Volt MX – Das Lowcode Tool für den Pro-Entwickler

Schon auf der Digital Week 2020 wurde das neue HCL-Produkt „Volt MX“ vorgestellt. Im Januar haben wir nun noch ein paar weitere Informationen bekommen und möchten euch einen kleinen Überblick über das „neue“ Crossp...

Testet noch heute die HCL Domino v12 Beta!

Wir haben tolle Nachrichten für euch: Die öffentliche Beta von Domino v12 ist am 20. Januar 2021 offiziell gestartet. Ihr könnt also noch heute in die neue Version reinschauen! Wenn ihr aktuell Domino-Kunde seid, seid ihr automatisch dazu...