Am 23.08.2022 wurden Interim Fixes 1 für die Notes Domino Versionen 10.0.1 FP8, 11.0.1 FP5, 12.0.1 FP1 veröffentlicht. Die neuen Interim Fixes werden allen Kunden empfohlen, nicht nur denen, die aktuell Probleme mit Notes Domino haben. Falls ihr also eine der oben genannten Versionen nutzt, installiert die entsprechenden Interim Fixes einfach darüber. Diese sind zudem sprachunabhängig, es ist also egal, welches Language Pack ihr nutzt. Unter den nachfolgenden Verlinkungen findet ihr die entsprechenden Fix-Lists:

- Fix List für HCL Notes Domino 10.0.1 FP8 IF1

- Fix List für HCL Notes Domino 11.0.1 FP5 IF1

- Fix List für HCL Notes Domino 12.0.1 FP1 IF1

Die neuen Interim Fixes könnt ihr euch (natürlich mit entsprechender aktiver Softwarewartung) im Flexnet herunterladen. In unserem Blogartikel zum HCL Software-Download- und Lizenzierungsprozess findet ihr unter dem Punkt 4 eine Anleitung zum HCL Software Download. Wie ihr euch im Flexnet Portal registriert, könnt ihr im entsprechenden HCL Artikel zu diesem Thema nachlesen.

Falls ihr Unterstützung braucht, ruft uns gerne an unter 05251-288160 oder schreibt uns eine Mail an info@itwu.de.

 

Neues vom ITWU-Blog

Der Grid-Konfigurator – Teil 2 – Wie ihr in ISIE eine Datenbank hinterlegt und eine neue Grid-Konfiguration erstellt - Weiterlesen
LotusScript-Fehler beim Hochladen aus HCL Notes ins Office 365 - Weiterlesen
Verbesserung der Benutzererfahrung auf dem Smartphone mit Nomad - Weiterlesen
ITWU verabschiedet sich am Freitag, den 22.12.2022 in die Winterpause - Weiterlesen
Update-Info: Die neuen Features von HCL Notes Domino 14 - Weiterlesen
ITWU-Projektvorstellung: Projektbasiertes Hinterlegen und Verwalten von Korrespondenzen und Dateien mit integrierter Microsoft Office365-Funktionalität - Weiterlesen
DQL in Domino Leap nutzen mit unserem Query-REST-Service - Weiterlesen
 zum Archiv