Wir arbeiten jeden Tag mit einer Vielzahl von Daten und es werden immer mehr! Wenn ihr diese Daten in einer HCL Domino Leap Anwendung aufbewahrt, haben wir das richtige Werkzeug für euch, um Licht in den Datendschungel zu bringen: den ITWU Grid-Konfigurator. Aufbauend auf unserem ITWU Data-Grid, von dem ihr sicher schon in dem ein oder anderen Blogartikel gelesen habt, schafft ihr es dank unseres Grid-Konfigurators eure Daten flexibel anzeigen zu lassen, je nachdem wie ihr sie gerade braucht.

In unserem Video zum Grid-Konfigurator zeigen wir euch das anhand unserer ITWU Jour Fixe Anwendung, in der wir quasi die Mitschriften unserer wöchentlichen internen Meetings speichern. Hier kommt einiges zusammen, z.B. welcher Mitarbeiter seine Anwesenheiten und Leistungen dokumentiert hat, wer seine Tickets noch pflegen muss und wer mit wem ein Meeting benötigt. Ganz unterschiedliche Fragestellungen also, die die unterschiedlichsten Mitarbeiter in ihren unterschiedlichen Aufgaben beschäftigen.

Bei wiederkehrenden Aufgaben müsstet ihr euch diese bestimmten Daten jedes Mal aufs Neue mühsam aus dem riesigen Datenpool herausfischen. Der Grid-Konfigurator hilft euch nun dabei, die Daten gemäß euren Ansprüchen so aufzubereiten, zu kategorisieren, zu filtern und zu sortieren, dass ihr auf einen Blick die benötigten Informationen bekommt. Das Entscheidende aber ist, dass ihr diese Aufbereitungseinstellungen speichern könnt und somit zu jeder Aufgabe die passenden Datenansichten basteln könnt. In der Personalabteilung wäre z.B. eine dieser wiederkehrenden Aufgaben, wöchentlich zu überprüfen, wer seine Anwesenheiten nicht gebucht hat. Mit dem Grid-Konfigurator könnt ihr mit einem Mausklick die entsprechende Datenansicht aufrufen, habt die wichtigen Informationen direkt parat und könnt sie gleich weiterverarbeiten.

Welche Möglichkeiten euch zur Aufbereitung der Daten mit dem ITWU Grid-Konfigurator zur Verfügung stehen zeigen wir euch im Video.    

 

Ihr habt sicher Fragen wie das genau funktioniert und ob man das auch mit euren Datenbanken nutzen kann. Wir freuen uns auf euren Anruf und schauen uns gerne mit euch eure Systeme an, damit ihr schon bald in jeder Arbeitssituation genau die Informationen bekommt, die ihr gerade braucht. Ruft uns an unter 05251 288160 oder schreibt uns eine E-Mail an info@itwu.de.

 

 

 

Neues vom ITWU-Blog

Der Grid-Konfigurator – Teil 2 – Wie ihr in ISIE eine Datenbank hinterlegt und eine neue Grid-Konfiguration erstellt - Weiterlesen
LotusScript-Fehler beim Hochladen aus HCL Notes ins Office 365 - Weiterlesen
Verbesserung der Benutzererfahrung auf dem Smartphone mit Nomad - Weiterlesen
ITWU verabschiedet sich am Freitag, den 22.12.2022 in die Winterpause - Weiterlesen
Update-Info: Die neuen Features von HCL Notes Domino 14 - Weiterlesen
ITWU-Projektvorstellung: Projektbasiertes Hinterlegen und Verwalten von Korrespondenzen und Dateien mit integrierter Microsoft Office365-Funktionalität - Weiterlesen
DQL in Domino Leap nutzen mit unserem Query-REST-Service - Weiterlesen
 zum Archiv