Kennen Sie diese Fehlermeldungen beim Ausführen ihrer HCL Volt Anwendungen?

Abbildung 1: Fehlermeldung für Operator ==

Abbildung 2: Fehlermeldung für Operator [

 

 

Dann haben Sie sehr wahrscheinlich, wissentlich oder nicht, die SecureJS-Einstellung in Ihrer Volt Konfiguration aktiviert.

In diesem Blog-Artikel des ITWU-Blogs werde ich Ihnen aufzeigen, was die SecureJS-Einstellung ist und was sie macht, wofür sie gut bzw. gedacht ist, wie und wo man sie aktiviert bzw. deaktiviert und am Ende noch, wie man die oben gezeigten Fehlermeldungen vermeidet.

 

Was ist die SecureJS-Einstellung und was macht sie?

Die SecureJS-Einstellung ist eine von vielen Einstellungen in der Volt Konfiguration. Die SecureJS-Einstellung bezieht sich, wie der Name vermuten lässt auf JavaScript. Und zwar schränkt sie JavaScript, also die Möglichkeiten, die man mit JavaScript hat, ein.

 

Wofür ist SecureJS gut bzw. gedacht?

Wie gerade schon beschrieben, schränkt SecureJS die Möglichkeiten von JavaScript ein. Das bedeutet, dass diese unglaublich mächtige Sprache nicht mehr so viel darf. Das ist insofern sinnvoll, als dass man mit JavaScript auch nicht mehr wie gewohnt auf dem ganzen Server interagieren kann.

Gedacht ist diese Einstellung, für öffentliche „Sandbox“-Server, auf denen Anonyme Benutzer selbstständig Volt-Formulare erstellen können. Durch SecureJS werden diese Anonymen Benutzer daran gehindert, Änderungen auf dem gesamten Server vorzunehmen.

Wenn Sie nun aber auf einem Server arbeiten, auf dem nur registrierte Benutzer (z.B. Ihrer Firma) Volt-Anwendungen erstellen können, ist zu empfehlen, diese Einstellung auszuschalten, damit diejenigen unter den Benutzern, die JavaSript nutzen möchten auch die ganze Breite an Funktionen nutzen können.

 

Wo und wie deaktiviere ich SecureJS?

Um die SecureJS-Einstellung zu deaktivieren, müssen Sie ihre Volt-Konfiguration öffnen.

Dort finden Sie die „SecureJS“-Einstellung.

Abbildung 3: Volt-Configuration Liste

 

Hinweis: die Volt-Konfiguration kann bei Ihnen durchaus anders aussehen, bzw. unterschiedliche Werte haben, wichtig ist hier nur die markierte SecureJS.

Per Doppelklick gelangen Sie nun in die Settings für diese spezielle Zeile.

Abbildung 4: Die Einstellungen der SecureJS

Stellen Sie einfach Ihre SecureJS-Settings so ein, wie auf dem gezeigten Bild, um die Einstellung zu deaktivieren.

Wichtig hier ist, dass „Setting Value“ (ganz unten) auf FALSE steht.

 

Wie umgehe ich SecureJS?

Falls Sie keine Wahl haben, als die SecureJS aktiviert zu lassen, habe ich Ihnen im Folgenden ein paar Wege beschrieben, wie Sie die Fehlermeldungen umgehen und ihre Volt Anwendung ausführen können.

In der untenstehenden Tabelle finden Sie JavaScript-Elemente, welche von SecureJS blockiert werden und mögliche Workarounds.

Blockiertes Element

Kurzbeschreibung / Beispiel

Alternative

==

Überprüfen, ob ein Feld einen bestimmten Wert hat.
Beispiel:
if(x == y)

Verwenden Sie statt == einfach ===
Dies funktioniert genau gleich.

!=

Überprüfen, ob ein Wert ungleich ist.
Beispiel :

If(x != y)

Verwenden Sie statt != einfach !==

[ ]

Vor allem in Array verwendet.

Beispiel:

Array[0] = Name;

BO.F_Feld.setValue(Array[1]);

Verwenden Sie .get() oder .set() anstelle von [].

Hier ist es wichtig zu wissen, ob ein Wert dem Array-Element (dem in den Klammern) zugewiesen wird, oder von dort abgelesen wird.

Für das Beispiel hieße das:

Array.set(0) = Name;

BO.F_Feld.setValue(Array.get(1));

Document / open / window

Zum öffnen von Dokumenten, Fenstern, etc.

Keine direkte Alternative möglich

=>

Für einige Funktionen wichtig.

Zum Beispiel async-Funktionen

Keine direkte Alternative möglich

this

 

Es müsssen die Schlüsselworte page, item oder form verwendet werden.

 

Weitere Informationen zu der SecureJS-Einstellung finden Sie in diesem HCL-Artikel.

Ich hoffe, dass dieser Blog-Artikel Ihnen helfen konnte und Sie weiterhin viel Spaß mit HCL Volt haben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns per E-Mail an info@itwu.de oder telefonisch unter 05251 288160.

Neues vom ITWU-Blog

Teil 2 zur Update-Info: Sametime Premium 12 – Alle wichtigen Infos zu den neuen Features
Update-Info: Sametime Premium 12 – Alle wichtigen Infos zu den neuen Features (Teil 1)
HCL Lizenzen: Wo zähle ich meine Notes Domino User?
Der HCL Verse Mailclient – Status quo, Version 3.0 und geplante Features
Update-Info zu HCL Notes/Domino 12.0.1 Fix Pack 1
 zum Archiv