Am Dienstag wurde in einer Rundmail von IBM das Vertriebsende für alle Watson Workspace Produkte verkündet. Am 28. Februar 2019 wird dann auch der Watson Workspace Service eingestellt. Dieser beinhaltet Watson Workspace Essentials, Plus und die kostenlose Version.

Offenbar hat sich die Software nicht so auf dem Markt integrieren können wie erhofft und auch nicht die erhoffte Resonanz bei den Kunden erzeugt. Falls ihr Watson Workspace Produkte im Einsatz habt, werdet ihr auch ab sofort über das Watson Workspace User Interface in Form eines Anzeigenbanners auf das bevorstehende Ende des Services aufmerksam gemacht.

Im Gegensatz hierzu erfreut sich Notes Domino durch den kürzlichen Verkauf an den IT-Konzern HCL und dessen vorherige Entwicklungskooperation mit IBM einem Aufschwung ohnegleichen. Viele der eingeschlafenen Kunden entdecken die Software mit den angekündigten und kürzlich implementierten Features wieder ganz neu und auch die eingefleischten Domino-Supporter, wie wir, freuen sich auf noch bessere Einsatzmöglichkeiten der Software. Es ist schön, dass sich unser Festhalten an Notes Domino gelohnt hat und unser Wissen und Können um diese Plattform auch in Zukunft weiterhin Anwendung findet!

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Ruft uns an unter 05251-288160 oder schreibt uns eine Mail an info@itwu.de.

Neuigkeiten vom ITWU-Blog

Support-Ende für „Google Cloud Messaging“ betrifft den IBM Verse Client für Android

Der IBM Traveler Server nutzte bisher Google Cloud Messaging (GCM) für Push-Benachrichtigungen und Auto Sync mit dem IBM Verse Client für Android. Google hat diesen Service seit dem 10. April 2018 auslaufen lassen. Am 11. April 2019 sol...

Unser ITWU-Launcher wird nach 8 Jahren in Version 2.0 neu released!

Unsere kostenlose App „ITWU Launcher FREE“ wurde 2011 das erste Mal im AppStore von Apple veröffentlicht. Damit waren wir zum Thema „Bequemes Öffnen von Domino-Webapplikationen auf dem iPhone/iPad“ ganz vorne mit dabei....

Hotkey-Bug beim deutschen 10.0.1er-Notesclient

Letzte Woche haben wir den deutschen 10.0.1er-Notesclient für Windows getestet. Hierbei ist uns aufgefallen, dass das Verwenden von Hotkeys wie „STRG+C“ nicht mehr funktioniert und vereinzelte Abstürze beim...