Wir haben eine gute Neuigkeit für die Linux-Fans unter euch! Mit der Version 10 unterstützt Domino mittlerweile auch offiziell CentOS. Detallierte Infos dazu gibt’s hier.

 

Die folgenden CentOS-Versionen werden unterstützt:

- CentOS 7.4-1708 for X86 (64 bit)

- CentOS 7.5-1804 for X86 (64 bit)

Ihr wisst nicht, welche CentOS-Version ihr genau benutzt? Mit dem folgenden Befehl könnt ihr es herausfinden: cat /etc/centos-release

 

Fehler bei der Installation

Als wir die Installation von Domino 10 auf CentOS testen wollten, lief der Installer nicht richtig. Es wurde nur „initializing wizard“ anzeigt und dann ohne Fehler beendet.

Durch einen Kommentar auf DanielNasheds-Blogpost zu CentOS, sind wir dann darauf gekommen, das bc-Package zu installieren – dazu haben wir dann folgenden Befehl verwendet: „yum install bc“. Hier gibt’s weitere Infos zum bc-Package.

Nach der Installation sah das Ganze dann schon deutlich besser aus :)

Falls ihr also dieselben Problem bei der Installation haben solltet: Einfach das BC-Package mit dem oben genannten Befehl installieren und dann sollte es klappen.

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Ruft uns einfach an unter 05251-288160 oder schreibt uns eine Mail an info@itwu.de.

Neuigkeiten vom ITWU-Blog

Installation von Domino 10 unter CentOS bricht nach „Initializing wizard“ ab

Wir haben eine gute Neuigkeit für die Linux-Fans unter euch! Mit der Version 10 unterstützt Domino mittlerweile auch offiziell CentOS. Detallierte Infos dazu gibt’s hie...

Aktuelle Interim Fixes und Domino 10.0.1

Es ist schon etwas her, dass die neuen Versionen für Notes Domino und den Traveler-Server released wurden. Endlich kommt jetzt unser Blogpost dazu. Wir informieren euch hier zum einen über die aktuellen Notes und Domino InterimFixes (siehe wei...

SSL cipher configuration for virtual servers broken in Domino 10.x

I recently stumbled upon an SSL error after upgrading a development web server from domino 9.0.1 to 10.0.1. The server uses multiple virtual server documents to distinguish certain settings between different hostnames.