Seit dem 30. September 2018 wurde der Support für Domino-Versionen 8.5.X beendet. Detaillierte Informationen hierzu gibt es unter folgendem Link.

Wenn ihr eure Server auf die neuste Domino-Version updaten möchtet, können wir euch behilflich sein. Durch unsere langjährige Erfahrung aus vielen erfolgreich durchgeführten Upgrades der Plattform Notes Domino wissen wir, was zu beachten ist und welche Schritte nötig sind, um euer System sicher auf die aktuelle Version umzustellen.

Bei einer solchen Gelegenheit bietet es sich auch immer an, Verbesserungen an der vorhandenen Umgebung vorzunehmen. Bei Systemen, die über lange Zeit gewachsen sind, kann es beispielsweise sinnvoll sein, die Gruppenstruktur neu zu ordnen, um Berechtigungen besser verwalten zu können. Unsere Admins helfen euch, solche und andere Verbesserungspotentiale zu erkennen und auszunutzen, so dass ihr anschließend von einer "rund laufenden" Messaging- und Anwendungsplattform profitieren könnt.

Unter den folgenden Links findet ihr zwei von unseren Referenzen zum Thema Update:

-  Schumag AG (PDF)

- Standardkessel GmbH (PDF)

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Ruft uns einfach an unter 05251 288160 oder schreibt uns eine E-Mail an info@itwu.de.

 

Neuigkeiten vom ITWU-Blog

Installation von Domino 10 unter CentOS bricht nach „Initializing wizard“ ab

Wir haben eine gute Neuigkeit für die Linux-Fans unter euch! Mit der Version 10 unterstützt Domino mittlerweile auch offiziell CentOS. Detallierte Infos dazu gibt’s hie...

Aktuelle Interim Fixes und Domino 10.0.1

Es ist schon etwas her, dass die neuen Versionen für Notes Domino und den Traveler-Server released wurden. Endlich kommt jetzt unser Blogpost dazu. Wir informieren euch hier zum einen über die aktuellen Notes und Domino InterimFixes (siehe wei...

SSL cipher configuration for virtual servers broken in Domino 10.x

I recently stumbled upon an SSL error after upgrading a development web server from domino 9.0.1 to 10.0.1. The server uses multiple virtual server documents to distinguish certain settings between different hostnames.